JEDEN TAG NEUE MÄNNERDISKRIMINIERENDE AUSSAGEN VON FRAUEN

M.d.N.G

Es vergeht kein Tag wo nicht sich Frauen über Männer lustig machen, schlecht über sie reden oder eben männerdiskriminierende Aussagen tätigen. Hier in den folgenden Zeitungsbericht von der gratis Zeitung „heute“ wird berichtet, dass Männer wie Hunde sind. Wenn das keine Männerdiskriminierung ist dann weiß ich auch nicht.

Die iranische Botschaft hat selbst mal einen Brief an die gratis heute-Zeitung geschickt, mit der Aufforderung sachlich, neutral und objektiv zu bleiben.

Die Rechte der Männer werden in Österreich mit den Füssen getreten. Der Mann ist in Österreich nichts wert. Der Mann hierzulande wird diskriminiert, ausgebeutet, geschlagen, misshandelt, unterdrückt und in Gefängnisse gesteckt! Wie viele Männer saßen unschuldig in Gefängnisse nur weil die Frauen gelogen haben. Es gibt etliche Berichte weltweit darüber. Die Frauen unterjochen und unterwerfen die Männer gerade jetzt in Österreich – und leider machen da sehr viele dumme Männer mit, indem sie sie unterstützen – wie dumm muss man sein, dass man auch noch die Frauen unterstützt damit sie die Männer und eben sie selbst unterdrückt? Aber vielleicht kann auch sein, dass diese Männer die diese Frauen unterstützen als Nahrungsmittel nur Gras zu sich nehmen – dann wird das entschuldigt. Bei grasfressendende Männern wird ein Auge zugedrückt. 😉

In Österreich kommt zuerst:

  • die Frau
  • dann

  • der Hund
  • und erst dann wenn überhaupt

  • der Mann.
  • Hier sieht man wieder einmal wie männerfeindlich das Land Österreich ist.

    Und hier ist eine schöne wahre Geschichte über wahre Männer und über Weicheier:

    Es gibt eine schöne Geschichte, die von den Gelehrten erzählt wird.
    Es ist eine Geschichte über die Männlichkeit des Mannes:
    Es gab mal einen König und dieser versammelte alle Männer zu sich.
    Er fragte:
    ‚Wer von euch gehorcht seiner Ehefrau?‘
    Alle der Anwesenden antworteten, dass sie es tun, bis auf einen Mann.
    Der König sagte:
    ‚Aller Lob gebührt Gott, dass es noch wahre Männer im Lande gibt!
    Was…euch alle angeht, die ihre Frauen gehorchen, so bekommt ihr ein Ei.
    Was dich angeht, so darfst du dir ein Pferd aussuchen.‘ Es standen verschiedenfarbige Pferde zur Auswahl.
    Der Mann wählte ein schwarzes Pferd und mit diesem ritt er nachhause. Angekommen sagte er:
    ‚Liebste! Ich durfte mir ein Pferd von den Pferden des Königs aussuchen, da ich der beste bin. Ich habe mir dieses schwarze Pferd von den Pferden des Königs ausgesucht.‘
    Die Ehefrau sagte:
    ‚Auf einem weißen Pferd siehst du viel besser aus.‘
    So ging der Mann zum König zurück und sagte:
    ‚Darf ich mir ein anderes Pferd aussuchen, da meine Frau mich auf einem weißem Pferd besser findet?‘
    Der König antwortete:
    ‚Du verdienst nichts als ein Ei.‘

    Hunde wie Männer

    Advertisements
    JEDEN TAG NEUE MÄNNERDISKRIMINIERENDE AUSSAGEN VON FRAUEN

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s